Impressum / Datenschutz    
  Startseite   Neuigkeiten   Geisternetze   Meldeformular   Das Projekt   Kontakt
DAS PROJEKT
Das Projekt "Geisternetze - Falle oder Habitat?" von der Forschungstauchervereinigung Scientific Diving Association e.V. (SDA) hat jüngst den Umweltförderpreis der Stadtwerke Kiel in Konkurrenz zu 18 weiteren Umweltschutzprojekten erhalten. Damit ist der Weg für den zweiten Teil des Projektes freigegeben.

Die erste Phase des Projektes beschäftigte sich primär mit dem Aufbau eines Internet-Meldesystems zur Erfassung von verlorengegangenem Fischfanggerät in der Ostsee und wurde durch Projektmittel der Bingo! Umweltlotterie gefördert. Hierüber können nunmehr Netzfunde oder -beobachtungen von Sporttauchern bzw. anderen Wassersportlern gemeldet werden. Ebenso können Fischer ihre verlorenen und z.T. teuren Fanggeräte dort direkt melden, so dass diese im Optimalfall noch "vor Ort" leichter wiedergefunden und den Besitzern zurückgeführt werden können.

UNSER ZIEL

  1. Wir planen derzeit für das Jahr 2018 in einer Kooperation mit der Natur- und Umweltschutzstiftung WWF Deutschland sowohl gemeldete Geisternetze als auch mögliche Verdachtspositionen anzusteuern und mit Forschungs- und Sporttauchern zu betauchen. Vorgefundene Netze werden dann vor Ort auf ihr Gefährdungspotential hin beurteilt und falls erforderlich einer Bergung zugeführt.
  2. Bei festsitzenden Netzen, die bereits eine Integration in die Tier- und Pflanzenwelt z.B. durch Bewuchs erfahren haben (Habitat), sollen Untersuchungen über deren ökologische Bedeutung durchgeführt werden. Voraussetzung ist hierbei, dass diese Netze keine akute Gefahr (Falle) für höhere Spezies wie z.B. Fische oder Meeressäuger (Seehunde, Schweinswale) darstellen. Ausgewählte Netze sollen über einen längeren Zeitraum beobachtet, Daten erhoben und ausgewertet werden. Hierbei wird angestrebt, auch den Aspekt des Mikroplastikeintrags von Geisternetzen zu untersuchen.

WIR SUCHEN:

  • Du bist Forschungs- oder Sporttaucher und kannst Dir vorstellen, bei diesem Projekt mitzumachen?
  • Als Sponsor möchtest du unser Projekt mit Sach- bzw. Geldmitteln oder durch Dienstleistungen unterstützen?
  • Du bist Wissenschaftler oder Student und auf der Suche nach einer Forschungs-/Abschlussarbeit und kannst Dir vorstellen, diese über das Thema Geisternetze zu schreiben?
  • Du bist Berufsfischer, Angler oder Seefahrer?
Wir freuen uns, wenn Du mit uns Kontakt aufnimmst und Deine Erfahrungen und Dein Engagement in das Projekt einbringen möchtest: info@geisternetze.de